Impressum

Maik Novotny, geboren in Stuttgart, lebt seit 2000 in Wien. Studium der Architektur und Stadtplanung in Stuttgart und Delft. Arbeit in Planungsbüros in Wien und Umgebung. Schreibt regelmäßig für die Tageszeitung Der Standard und die Wochenzeitung Falter. Weitere Medien (Auswahl): Architektur&Bauforum, Bauwelt, Falstaff LIVING, der Plan, wohnenplus, Zuschnitt.

Mitherausgeber der Bücher "Eastmodern - Architecture and Design of the 1960s and 1970s in Slovakia" (Springer Wien New York, 2007, mit Hertha Hurnaus und Benjamin Konrad), "PPAG: Speaking Architecture" (AMBRA Verlag, Wien, 2014, mit Anna Popelka und Georg Poduschka) und "WOHN RAUM WERK" (2017, mit LORENZATELIERS). Weitere Beiträge in diversen Buchpublikationen, zuletzt "Das Buch vom Land " (Hrsg. Christof Isopp, Roland Gruber, Wien 2015), "Berlin in the 1920's" (TASCHEN Verlag, 2017) und "Wien um 1900" (TASCHEN Verlag, 2018). 2015 gemeinsam mit Armin Thurnher Konzept und Redaktion des "Falter"-Sonderheftes "Wie Wien wird" zur Stadtplanung.

Lehrtätigkeit am Institut für Raumgestaltung, TU Wien und an der Kunstuniversität Linz. Gastkritiker am Royal College of Art London und an der NDU New Design University St.Pölten.. Im Frühjahr 2017 dreimonatiger Forschungsaufenthalt in London als Stipendiat des Richard Rogers Fellowship der Harvard Graduate School of Design.

Moderation von Podiumsdiskussionen und Veranstaltungen u.a. für Architekturforum Aedes Berlin, AzW Architekturzentrum Wien, European Forum Alpbach, JUNG Architekturgespräche, TURN ON Architekturfestival, Vienna Humanities Festival.

Für den Inhalt verantwortlich:

Maik Novotny

Esterhazygasse 12

1060 Wien

mn [at] maiknovotny.com

Hinweis zu DSGVO (PDF)

Siehe auch:

eastmodern.com